Logo

Aktuelles beim TSC Speyer e.V.


Vereinstermine 2018
Für Eure Jahresplanung 2018 hier nun unsere Vereinstermine. Beachtet bitte, dass der Termin vom Neujahrsessen und vom Sommerfest vom Domhof bzw. von Heiligenstein noch nicht bestätigt wurden- es kann also evt. noch Änderungen geben!
Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen bei allen Vereinsaktivitäten und Festen!



Die Seminare und Kurse 2018 sind online!
Vom Grundtauchschein über verschiedene Spezial- und Aufbaukurse bis hin zur Apnoeausbildung wird auch 2018 ein vielseitiges, spannendes Aus- und Weiterbildungsprogramm von unserem Ausbildungsteam angeboten.
Unter Seminare und Weiterbildung 2018sind alle Termine und die wichtigsten Informationen zu finden. Für weitere Eindrücke beachtet auch die Teilnehmerberichte unter Seminarberichte.
Das Ausbildungsteam freut sich auf zahlreiche Anmeldungen und rege Teilnahme an den Seminaren!



Bericht von Armin über den Aufbaukurs "Tauchsicherheit und Rettung":
16 Teilnehmer nahmen an dem LVST Semianar TSR unter Leitung von Marion und Karl mit Unterstützung von 9 TL aus LVST Vereinen teil.

Bild "Aktuelles:ak_tauchsicherheit_2017_1.jpg"

Ziele des Kurses waren u.a. eine Sensibilisierung für Sicherheitsaspekte und neben der Vermittlung von Kenntnissen hierzu auch das Einüben von Techniken zur Gewährleistung von Sicherheit beim Tauchen. Für den Fall, dass doch ein Notfall entsteht, wurden desweitern auch zum Thema Rettung das bestehende Wissen vertieft und Übungen durchgeführt.

Hier der komplette Bericht!



Bericht vom Spezialkurs "Problemlösungen beim Tauchen":
Aufgrund der großen Nachfrage fand der Spezialkurs dieses Jahr sogar zweimal statt! Über die Erlebnisse beim Seminar Ende September hat Edwin vom TSC-Mannheim- Ludwigshafen einen Bericht geschrieben. Er ist hier zu lesen! Danke Edwin für Deine Schilderungen und Danke auch an Marion für die Bilder!

Bild "Aktuelles:sk_problemloesungII_1.jpg"
Karl mit den Teilnehmenden vom SK "Problemlösungen beim Tauchen"




Bild "Aktuelles:abtauchen_2017.jpg"

Abtauchen am Sonntag, 08.10.:
Auch wenn die Mehrheit der Vereinsmitglieder dieses Jahr zum Saisonabschluss nicht tauchen war, traf man sich zumindest zum Essen bei Tassos. Einige wichen auf den Jägerweiher und den Brechtsee aus, um einen letzten Tauchgang zu genießen.
Die Tafel wurde länger und länger bis alle Platz fanden. Erlebnisse der vergangenen Tauchsaison wurden erzählt und Urlaubspläne ausgetauscht.

In Kürze sind an dieser Stelle die Vereinstermine für 2018 und alle angebotenen Seminare und Workshops 2018 vom TSC-Ausbildungsteam zu finden.





Bild "Aktuelles:schnuppertauchen1_2014.jpg"
Testatemzug noch über Wasser

Noch freie Plätze zum Schnuppertauchen!
Auch in diesem Jahr bietet das TSC-Ausbildungsteam an drei Terminen im November die Möglichkeit, das Tauchen unter Anleitung kennenzulernen:
  • Freitag, 10. November 2917
  • Freitag, 17. November 2017
  • Freitag, 24. November 2017
Da im Januar 2018 wieder ein Kurs für den Grundtauchschein angeboten wird, kann das Schnuppertauchen sehr gut genutzt werden um auszuprobieren, ob das Tauchen etwas für einen ist. Bild "Aktuelles:schnuppertauchen2_2014.jpg"
Letzte Einweisung im Wasser

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich,
am besten per Email an Manfred!
Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Mindestalter von 12 Jahren. Das Schnuppertauchen findet im Hallenbad Schifferstadt statt.
Alle weiteren Informationen unter Schnuppertauchen und im aktuellen Flyer!
Der TSC Speyer freut sich auf viele Interessierte!





Abtauchen am Sonntag, 08.10.:
Auch wenn zum Abschluss der Binsfeld-Tauchsaison evt. nicht getaucht werden kann, treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein und Saisonausklang um 13:00 Uhr bei Tassos!



Neue Gebühren- und Benutzerordnung!
In der letzten Ausschusssitzung wurde die  Gebühren- und Benutzerordnung überarbeitet und die Leihmodalitäten für die vereinseigene Tauchausrüstung geändert.
Alle aktuellen Dokumente sind unter TSC Speyer e.V. / Über unszu finden!



Letztes Apnoetraining im See für diese Jahr am 25.09.:
Hallo liebe Freunde des leisen Tauchsports, leider ist die Freigewässerzeit für 2017 beendet. Ein letztes „Zeittauchen“ am vergangenen Montag unter einem blauen Himmel, gegen Süden ziehenden Gänsen und regen Treiben auf dem Gänsedreck durch eine große Schar von Enten, machten uns den Abschied nicht leicht. So richtig wollte man dies unter diesen Umständen nicht hinnehmen, aber die Wassertemperaturen zeigten auf, der Sommer ist vorbei!!! Doch nach dem Apnoetraining ist vor dem Apnoetraining und viele werden über die Wintermonate Ihr Training in den Hallen verschiedener Bäder weiterführen.
Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder viele bekannte Gesichter wieder treffen werden und manch neuer Interessierter dazu stoßen wird. Bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit, bleibt alle gesund und wir freuen uns schon jetzt auf den Saisonstart 2018. Liebe Grüße, Karl



Apnoetraining am 18.09.
Hallo Ihr Lieben, für dieses Jahr haben wir die Apnoebojen verstaut. Ein letztes Apnoetieftauchen gestern hat uns gezeigt dass es unseren Ohren auch nicht mehr so viel Spaß macht, bei relativ kalten Gewässertemperaturenoft Druckausgleich durchführen zu müssen.
Drei unerschrockene Apnoisten ließen sich in den Trichter abgleiten und genossen die himmlische Ruhe Unterwasser. Die Sichtverhältnisse waren sehr gut und beim Abtauchen konnte man die Tonnen und das Zelt gut erkennen.
Nach knapp 90 Minuten wurde das Seil und die Gewichte ein letztes Mal nach oben geholt.
Am kommenden Montag werden wir zum Abschluss noch ein Zeittauchen durchführen. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am Parkplatz vom Binsfeld. Im Anschluss wollen wir zum „Altrhein“ gehen und die Saison damit abschließen. Wer noch mitkommen möchte, sagt mir bitte bis Freitag Bescheid, damit ich reservieren kann.
Euch allen vielen Dank für Euer Kommen, es hat viel Spaß gemacht und wir hatten viele sehr entspannte Tauchgänge.
Vielen Lieben Dank an Miriam, Stefan und Marc für Eure Unterstützung!!!
Wir würden uns freuen Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Für alle die wir nicht mehr sehen sollten, eine gute Zeit, bleibt gesund und habt viel Spaß, liebe Grüße, Karl



Das Hallenbadtraining beginnt!
Dieses Jahr geht das Freitags-Training in Schifferstadt schon im Oktober los! Der erste Termin ist Freitag, der 6.10.2017! Im Bademaxx startet das Montagstraining am 6.11.. Siehe auch unter Hallenbadtraining.



Apnoetraining am 11.09.:
Hallo liebe Freunde, obwohl die Wetteraussichten am letzten Montag nicht die besten waren kamen sechs Apnoetaucher zum wöchentlichen Training. Streckentauchen im Binsfeld war angesagt und trotz einer fast geschlossenen Wolkendecke konnten das Streckentauchen auf 5 Meter Tiefe durchführen. Auch wenn Einige am Ende bereits leicht froren, waren doch alle zufrieden mit dem Erreichten. Nun heißt es aber auch langsam Abschied nehmen vom regelmäßigen Apnoetauchen in 2017. Wir wollen noch zwei Trainings durchführen und dann die Trainingssaison beenden.
Am Montag den 18.09.2017 werden wir noch einmal die Tieftauchboje im Binsfeld setzen.
Am Montag den 25.09.2017 werden wir ein Zeittauchen ebenfalls im Binsfeld durchführen.
Treffpunkt ist jeweils um 17:30 Uhr am Binsfeldparkplatz!!
Am 25.09.2017 würden wir nach dem Zeittauchen noch zum „Altrhein“ gehen und Abschied für 2017 nehmen.
Wer Lust hat, darf natürlich auch nur zum Essen kommen!! Bitte gebt mir kurz Bescheid, damit ich reservieren kann.
Euch allen schon mal vorab vielen Lieben Dank für die rege Teilnahme und Unterstützung!!
Beste Grüße und bis bald!! Karl



Apnoetraining am 04.09.:
Hallo Ihr Lieben, gestern kamen sieben unerschrockene Apnoetaucher zum Brechtsee um, so muss man leider sagen, die letzten Einheiten einzuläuten. Mit leichtem Regen wurden wir am Brechtsee begrüßt und auch die Temperaturen zeigen in Richtung Herbst. Trotzdem konnten wir bei recht guter Sicht unter Wasser sehr schöne und entspannte Tauchgänge durchführen. Am Ende gab es sogar noch Marmorkuchen, den ein Teilnehmer mitgebracht hatte.
Wir wollen ab dem kommenden Montag die Tauchzeit um eine halbe Stunde nach vorne versetzen. Sollte dies für Einige zu früh sein, könnt Ihr natürlich wie gewohnt auch noch etwas später zustoßen!!
Wir treffen uns am Montag den 11.09.2017 um 17:30 Uhr am Binsfeld; Parkplatz am Gänsedreck !!
Was das Thema angeht, lassen wir uns überraschen wie die Sichtweiten Vorort dann sind. Bringe für beide Themen die Utensilien mit!!
Euch eine gute Wochen, bleibt gesund und bis Montag!! Liebe Grüße, Karl



Apnoetraining am 21.08.:
Hallo liebe Apnoisten, auch am vergangenen Montag durften wir einen schönen Spätsommertag am „Gänsedreck“ genießen. Strahlender Sonnenschein, warme Lufttemperaturen und auch die Wassertemperaturen waren recht angenehm. Tieftauchen stand auf dem Programm. Der Eine oder Andere wollte nur entspannt in die Tiefe tauchen, während wiederum Andere sich eher ein sportliches Programm wünschten. Alle 7 Teilnehmer kamen auf ihre Kosten!!!
Und dann war da noch ein „Stör“, der sich bei einem Tauchgang sehr nahe an das Tiefenseil wagte um uns zu beobachten.
Am nächsten Montag (28.08.2017) um 18:00 Uhr treffen wir uns am Brechtsee zum Tief- oder Streckentauchen.
Euch bis dahin eine gute Zeit und bleibt gesund!! Gruß, Karl

Bild "Aktuelles:saison2017_4.jpg"
Zwar sind keine Apnoetaucher auf dem Bild zu sehen, aber dafür ist die Spätsommeratmosphäre zu erkennen




Taucher des TSC Speyer e.V. genießen die Saison 2017:
Obwohl die Sicht zurzeit eher nicht so toll ist, treffen sich jeden Dienstag und Donnerstag die Vereinsmitglieder an "ihrem" See. Gesehen wird trotz mäßiger Sicht immer etwas, zum Beispiel direkt beim Abtauchen einen Stör. Allerdings haben nicht alle Taucher einen Blick für die Fische, da sie mit Silber- bzw. Goldprüfungstauchgängen beschäftigt sind- so manche Boje ploppt im Laufe des Abends aus dem Wasser... Den Silber- und Goldanwärtern drücken wir die Daumen, dass die Prüfungstauchgänge erfolgreich verlaufen, allen Anderen wünschen wir entspannte Tauchgänge in "unserem" Gänsedreck!

Bild "Aktuelles:saison2017_1.jpg"
Gleich geht es los!

Bild "Aktuelles:saison2017_2.jpg"
Kurz vor dem Abtauchen

Bild "Aktuelles:saison2017_3.jpg"
Alles okay? Wir sind bereit!

Vielen lieben Dank an Annette für die Bilder!



Nachtrag Apnoetraining am 14.08.:
Hallo und guten Morgen, nach einem erfolgreichen Wochenende für Apnoe**/*** Anwärter trafen sich eine kleine aber feine Gruppe von 7 Apnoetauchern um am Marxweiher ein wenig das Nordufer zu erkunden. Auch wenn die Sichtverhältnisse eher als bescheiden eingestuft werden mussten, gab es doch einiges Interessantes zu sehen: Baumerkundung mit Krebssichtung, altes kleines abgesoffenes Ruderboot mit Kindergartenflair. Es wurden Karpfen und Hechte in verschiedenen Größen gesichtet. Aale, Sonnenbarsche und Flussbarsche blieben ebenfalls nicht unentdeckt.
Nach knapp 2 Stunden verließen auch die letzten den See und waren sehr erfreut über das Entdeckte. Als Krönung des Abends gab es noch Nusskuchen den unsere Apnoefreunde Elke und Wolfgang aus Pirmasens mitgebracht hatten. Euch vielen lieben Dank!!!
Am nächsten Montag (21.08.2017) treffen wir uns am Gänsedreck zum Apnoe-Tieftauchen !!
Bis dahin, Euch allen eine gute Zeit, bleibt gesund und liebe Grüße, Karl



Apnoetraining am 07.08.:
Hallo liebe Freunde des leisen Sportes, am vergangenen Montag waren acht Apnoisten zum Binsfeld Parkplatz gekommen um sich dem Apnoe- Streckentauchen hinzugeben. Es war ein warmer Tag, die Sonne schien und die Voraussetzungen waren sehr gut. Wir legten eine Strecke von 60 Meter auf einer Tiefe von knapp 4,5 Meter Tiefe aus. Diese verlief sehr schön am Ufer. Auf dem Weg zum erklärten Ziel begegneten einem Bäume, Pflanzen und vereinzelt auch einige Fische, was die Tauchgänge abwechslungsreich verlaufen lies.
Vier Gruppen und ein flüssiger Ablauf sorgten bei einigen Teilnehmern für hohe Ansprüche an die Muskulatur. Trotzdem haben wir erst nach Untergang der Sonne die Bleigewichte geborgen und den Ausstieg aufgesucht.
Nach getaner Arbeit wurde noch ein wenig gefachsimpelt und Einige waren schon in Vorfreude auf das am Wochenende folgende Apnoe- Seminar sowie auf den kommenden Montag (14.08.2017), an dem wir uns um 18:00 Uhr am Marxweiher zur Ufererkundung treffen wollen.
Allen eine gute Zeit, bleibt gesund und bis bald!! Gruß Karl



Der TSC Speyer im Sport- und Erlebnisbad Bademaxx:
Am 05.08. feierte das Bademaxx in Speyer seinen 10. Geburtstag. Der TSC Speyer feierte mit und bot zu diesem Anlass kostenlos ein Schnuppertauchen mit Gerät an sowie die Möglichkeit, sich in der Kunst des Apnoetauchens auszuprobieren.
Interessierte Badegäste sammelten erste Erfahrungen im Zeitauchen: Sie erlebten den deutlichen Unterschied zwischen dem "unter-Wasser-bleiben“ mit einem Atemzug ohne Vorbereitung und wie die Zeit ohne Luft durch spezielle Atemtechniken sehr schnell verlängert werden kann.
Auch das Schnuppertauchen mit Gerät zog Neugierige an: „Ist das Tauchen was für mich?“ „Kann ich einfach weiter atmen?“ Wie fühlt es sich an unter Wasser?“ „Kann ich mich der Technik anvertrauen?“ Häufig stellen sich Tauchinteressierte diese Fragen. Das Schnuppertauchen gibt die Antworten darauf!
Durch die 1:1- Betreuung, die der TSC Speyer bei jedem Schnuppertauchen gewährleistet, ist es auch ängstlicheren Personen möglich, das Tauchen auszuprobieren.
Die aktuellen Termine zum Schnuppertauchen sind hier zu finden!

Bild "Aktuelles:schnuppertauchen1_08-2017.jpg"
Sichtkontakt gibt Sicherheit!
Bild "Aktuelles:schnuppertauchen3_08-2017.jpg"
Erste Tarierübung















Apnoetraining vom 31.8.:
Hallo Ihr Lieben, am letzten Montag waren wir eine stattliche Gruppe von elf Teilnehmern, die den Brechtsee apnoemäßig unsicher gemacht haben.
Wir hatten eine Tieftauchboje mit einem Grundgewicht auf knapp 23 Meter Tiefe ausgelegt. Nach der Zusammenstellung der Tauchgruppen konnten alle nach Lust und Laune am Seil die Tiefe des Brechtsees erkunden. Wir haben den Abend und die Ruhe des Sees genossen und konnten entspannte Tauchgänge absolvieren.
Es hat sich in diesem Jahr eine ganz tolle Truppe gefunden, der man die regelmäßigen Apnoetauchgänge in der Gruppe anmerkt und es bedarf keiner große Worte um schnell und entspannt das Training genießen zu können.
Am kommenden Montag (07.08.2017) treffen wir uns um 18:00 Uhr am Gänsedreck (Binsfeld) zum „Streckentauchen“ !! Beste Grüße, Karl



Bild "Aktuelles:schnuppertauchen1_2014.jpg"
Testatemzug noch über Wasser

Schnuppertauchen 2017:
Auch in diesem Jahr bietet das TSC-Ausbildungsteam an drei Terminen im November die Möglichkeit, das Tauchen unter Anleitung kennenzulernen:
  • Freitag, 10. November 2917
  • Freitag, 17. November 2017
  • Freitag, 24. November 2017
  Da im Januar 2018 wieder ein Kurs für den Grundtauchschein angeboten wird, kann das Schnuppertauchen sehr gut genutzt werden um auszuprobieren, ob das Tauchen etwas für einen ist. Bild "Aktuelles:schnuppertauchen2_2014.jpg"
Letzte Einweisung im Wasser

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich,
am besten per Email an Manfred!
Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Mindestalter von 12 Jahren. Das Schnuppertauchen findet im Hallenbad Schifferstadt statt.
Alle weiteren Informationen unter Schnuppertauchen und im aktuellen Flyer!
Der TSC Speyer freut sich auf viele Interessierte!





Apnoetraining am verregneten Montag, den 24.7.:
Hallo Ihr Lieben, es war ein grauer Tag, geprägt von teilweise heftigen Regenschauern. Bei der Anfahrt zum Parkplatz stellt man sich schon die Frage, ob ich wohl heute der Einzige auf dem Parkplatz sein werde?
Nein, außer mir kommen noch 3 Wagemutige um das Unternehmen Apnoetauchen heute stattfinden zu lassen. Ich bin begeistert!! Wir bauen eine Tieftauchboje im Trichter des Gänsedrecks auf. Begleitet werden wir von Wagemutigen Schwimmern der DLRG, die uns immer mal wieder einen Besuch abstatten und einigen frechen Enten, die uns mal zeigen wollen was Apnoetauchen bedeutet.
Getaucht wird in einer 3-er Gruppe, die sehr harmonisch funktioniert und bei der nach kurzer Eingewöhnung es kaum noch Worte Bedarf, Jeder weiß was seine Aufgabe ist!!
Nach einigen entspannten Tauchgängen, wollten wir ein wenig Abwechslung in die Tauchgänge bringen. Abtauchen auf 6 Meter Tiefe, Luft ablassen und ca. 5 Sekunden verstreichen lassen, um dann durch den Sicherungstaucher entspannt zur Wasseroberfläche geführt zu werden. Dies weiteten wir dann aus, indem wir die Zeit nach dem Luftablassen verlängern. Dann wechselten wir die Übung, 4 x abtauchen auf 10 Meter Tiefe, auftauchen, 30 sec. Erholung zwischen den Tauchgängen. Hier kam der eine oder andere dann schon mal an neue Erfahrungen.
Das Wichtigste bei solchen Übungen ist eine stehst optimal bereitgestellte Sicherung.
Und zwischendurch hat es wohl auch immer mal wieder ein wenig geregnet. Hat uns aber nicht wirklich gestört.
Allen hat das Training viel Spaß gemacht!!
Am kommenden Montag treffen wir uns am Brechtsee bei Rheinsheim wie immer um 18:00 Uhr!! Das Thema legen wir dann Vorort fest.
Euch allen eine gute Woche, bleibt gesund und bis bald!! Liebe Grüße, Karl



Karl berichtet von den Montags-Apnoetrainings der vergangenen zwei Wochen:
Hallo Ihr Lieben, am letzten Montag haben wir unsere Vorbereitungsübungen an den Tauchereinstieg am Gänsedreck verlegt. Die sogenannte „Wechselatmung“ mit Verlängerung der Luftanhaltezeiten war das Hauptthema unserer Vorbereitung. Danach haben wir eine Boje zum Tieftauchen nahe des „Korbes“ im Trichter gelegt. Mit genügend Abstand und trotzdem in Sichtweite. Die Sicht im Trichter ist immer noch sehr gut. Nach durchqueren der Sprungschicht konnte man bei ca. 10 Meter das Grundgewicht erkennen. Selbiges lag auf knapp 19 Meter Tiefe. Insgesamt waren wir anfänglich 8 Teilnehmer wovon sich einer schon sehr früh wegen Druckausgleichsproblemen
verabschiedete. Die Tauchgänge fanden in einer sehr ruhigen Atmosphäre statt, keine langen Wartezeiten und somit auch wenig Redebedarf.
Die einen übten verschiedene Varianten zum Druckausgleich „Frenzel“, andere hingen Kopfüber am Teller und ließen den Sicherungstaucher fast verhungern und alle anderen hatten einfach nur entspannte Tauchgänge. Ich habe auch einige Videos gemacht, die demnächst wohl in Ausschnitten oder als Zusammenfassung auf unserer Homepage zu sehen sind.
Am kommenden Montag (17.07.2017), um 18:00 Uhr treffen wir uns am Brechtsee (Rheinsheim) zum Tieftauchen.
Euch allen eine gute Woche und beste Grüße, Karl

Hallo liebe Freunde, gestern haben wir das 1.Tieftauchen im Brechtsee für 2018 ausprobiert. Hintergrund war auch von meiner Seite ein bisschen ein Gefühl für das Ablegen der Boje zum DTSA Apnoe **/*** zu bekommen.
Die Sichtweiten im Brechtsee sind im Moment als sehr gut zu bewerten. Eine kleine Sprungschicht bei ca. 6 Meter Tiefe aber ansonsten Sichtweiten von mehr als 5 Meter.
Auf der einen Seite schade, dass wir gestern nicht über 18 Meter Tiefe kamen, auf der anderen Seite hatten wir ein schönes Objekt (Baum mit Spiegel, Telefon und Quietsche-Ente) zum Erkunden in der Tiefe.
Wir waren 10 Teilnehmer davon ein Paar aus dem diesjährigen DTSA Apnoe* Seminar aus Pirmasens. Gestern konnten alle Teilnehmer sehen wie wenig es braucht um zwei handvoll Menschen glücklich machen zu können.
Egal, ob die Maximal-Tiefe bei 5 Meter lag oder aber kleine Spielchen auf 17 Meter Tiefe mit klatschendem Publikum- es war für alle was dabei und jeder konnte sich seiner Sicherung immer sicher sein.
Auch ein dickes Lob an diejenigen, die regelmäßig das Training mitmachen und die tatkräftig zur Seite stehen, wenn Ihre Hilfe benötigt wird, Vielen Lieben Dank !!
Am nächsten Montag (24.7.) treffen wir uns wieder am Binsfeldsee, dem Gänsedreck!!! Treffpunkt ist um 18:00 Uhr und das angepeilte Thema lautet: „Streckentauchen auf 5 Meter Tiefe“ !!
Ich freue mich auf Euer kommen und wünsche Euch eine tolle Woche und bleibt gesund!! Liebe Grüße Karl                                                                                          



Apnoetraining- Unsere Apnoetaucher waren wieder aktiv! Karl berichtet vom Treffen am 03.07.:
Hallo liebe Apnoisten, gestern haben wir dem Marxweiher einen weiteren Besuch abgestattet und eine Strecke von mehr als 50 Meter Länge in 5 Meter Tiefe verlegt. Insgesamt waren gestern wieder 10 Teilnehmer vor Ort. Leider waren die Sichtverhältnisse im Marxweiher nicht ganz so gut wie im Binsfeld. Nach guten 90 Minuten tauchen hatte einige etwas dazu gelernt, andere wußten dann auch welche Markierung denn als erstes kam, auch wenn es etwas länger gedauert hat. Andere mußten sich mal auf neue Partner einstellen. Kunterbunt und abwechslungsreich !!
Am nächsten Montag 10.07.2017, treffen wir auf dem Binsfeld Parkplatz am Gänsedreck um 18:00 Uhr. Diesmal machen wir auch wieder eine kleine Vorbereitungssession! Also Isomatten mitbringen!
Euch eine gute Woche und bleibt gesund, liebe Grüße, Karl



Apnoetraining- Karl erzählt vom letzten Montag:
Hallo liebe Freunde des leisen Tauchsportes! Manchmal kommt es anders als man denkt: Nach einem kurzen Briefing im Vorfeld wurde beschlossen, dass wir auf Tieftauchen wechseln, ganz demokratisch natürlich! War für diesen Tag eine sehr gute Entscheidung. Die Sicht im Trichter des Gänsedrecks war immer noch sehr gut und bei jedem Abtauchen konnte man schon in geringer Tiefe den Korb sehen.
Elf Teilnehmer- von ganz unerfahren, bis hin nach langer Zeit mal wieder abtauchen wollen, bis hin zu alten Hasen- waren gekommen. Dies war dann auch der Grund, dass wir zwei Bojen in den Trichter legten, eine für alte Hasen und eine für solche, die es vielleicht werden wollen.
Die Tauchgänge verliefen sehr harmonisch und erreichten teilweise Tiefen bis zum Korb. Wir konnten immer wieder in glückliche Gesichter blicken. Die alten Hasen hatten wohl auch entspannte Tauchgänge und haben versucht den Verbleib in unterschiedlichen Tiefen zu verlängern.

Ich möchte mich auch noch bei allen Teilnehmern bedanken, die am Ende geholfen haben, die beiden Bojen sauber aufzurollen und für das anstehende Seminar vorzubereiten.

Der Treffpunkt für den nächsten Montag (03.07.2017) ist um 18:00 Uhr am Marxweiher und das Thema wird definitiv Streckentauchen sein!! Adresse: Rheinauenstraße 1, 67165 Waldsee
Euch allen eine gute Woche, bleibt gesund!! Liebe Grüße, Karl



TSC- Sommerfest am Sonntag, 09. Juli!
Wir treffen uns ab 12 Uhr an der Grillhütte in Heiligenstein! Damit Getränke und Grillgut für alle reichen, bitte bei Erwin anmelden! Wie in den vergangenen Jahren wäre es schön, wenn Ihr einen Salat oder eine Nachspeise mitbringt. Eindrücke vom Sommerfest 2016 unter Archiv 2016 (runterscrollen!).



Hallo liebe Apnoisten!
Gestern der Tag (Montag, 19.Juni) und die location waren faszinierend zum Apnoe- Tieftauchen: Wir haben das Grundgewicht nahe des Korbes, Zeltes wie auch immer man es nennen mag, ablassen können ohne großartig suchen zu müssen. Wir hatten den Teller auf 8 Meter Tiefe festgemacht und es war problemlos, diesen von der Wasseroberfläche aus zu sehen. Selbiges Bild zeigte sich auch in größeren Tiefen. Kaum war man am Teller vorbeigetaucht, richtete den Blick in die Tiefe, da konnte man die beiden Gewichte bereits erkennen. Das Grundgewicht lag auf einer Tiefe von knapp 18 Meter Tiefe und die Aussicht ringsherum war grandios.
Die Gruppe nutze die Gelegenheit für sehr schöne, entspannte Tauchgänge. Bei dem einen oder anderen Tauchgang wurden verschiedene Übungen wie Druckausgleich nach Frenzel, Lunge entleeren, Mouthfill, usw. ausprobiert.
Fazit, es war einer dieser Tage an dem diesbezüglich so alles gepasst hat.
Für die kommende Woche wurde ein „Streckentauchen“ gewünscht. Wir treffen uns am Montag den 26.06.2017 um 18:00 Uhr am Binsfeld Parkplatz!!
Wir freuen uns und sind schon sehr gespannt!! Euch eine gute Woche, bleibt gesund und liebe Grüße, Karl



Das Apnoetraining im See hat begonnen! Ausbildungsleiter Karl berichtet vom ersten Training:
Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich zum 1. Apnoetraining im See im laufenden Jahr zehn Freunde des leisen Sportes. Nach einigen Aufwärmübungen für den Körper und den Geist wurde das Nordufer des Marxschen Weihers erkundet. Berichtet wurde von Karpfen, Hechten, Krebsen, Aalen und vielerlei Schwarmfischen, die unseren Apnoisten während ihren Tauchgängen begegneten.
Für den einen oder anderen waren es die ersten Apnoetauchgänge in einem Süßwassersee, für wieder andere das erste Apnoe-Tieftauchen überhaupt. Doch alle kamen mit einem strahlenden Lächeln aus dem Wasser. Es war auch ein Treffen mit alten Bekannten nach langer Zeit, so dass das Nachbriefing deutlich länger ausfiel als üblich.
Am nächsten Montag treffen wir uns um 18:00 Uhr am „Gänsedreck“. Bleibt gesund und habt eine gute Woche!! Namaste!!! Karl

Wer Interesse am Apnoetauchen hat, bitte bei Karl melden.



Antauchen am Sonntag, 4. Juni!
Es geht los mit der Tauchsaison im Binsfeld! Wir treffen uns um 10:30 Uhr am Binsfeld- Parkplatz. Weitere Vereinstermine zum Vormerken sind hier zu finden.



Interesse am Apnoetauchen? Karl lädt zum ersten Training im Freiwasser ein:
Hallo liebe Freunde des leisen Tauchsports,
das Wetter zeigt sich im Moment von seiner hochsommerlichen Seite. Auch die Temperaturen in unseren heimischen Seen sind bereits, auch für Apnoetaucher, in einem angenehmen Bereich.
Unser 1. Treffen werden wir in diesem Jahr am „Marxschen Weiher“ durchführen. Wir treffen uns am Montag, den 12.06.2017 um 18:00 Uhr!!
Auf Wunsch einiger Teilnehmer aus dem letzten Jahr, möchten wir anfänglich wieder einige vorbereitende Maßnahmen durchführen. Bitte bringt eine Isomatte mit.
Wir werden bei unserem ersten Treffen ein wenig See-Erkundung durchführen.
Für diejenigen, die ihre Bleimenge nicht so richtig einschätzen können oder im Besitz eines neuen Anzuges sind oder, oder, oder, werde ich eine Boje mitbringen.
Für diejenigen, die den „Marxschen Weiher“ nicht kennen, die Anfahrtsadresse für das GPS:
Rheinauenstraße 1, 67165 Waldsee.
Ich freue mich auf Euch und auf eine tolle Apnoesaison!!
Liebe Grüße, Karl



Seminare beim TSC
Auch wenn die Tauchsaison im Binsfeld noch nicht begonnen hat, das TSC-Ausbildungsteam ist schon aktiv: Im April fand zum ersten Mal unter der Regie von Karl und Marion der Spezialkurs "Problemlösungen beim Tauchen" beim TSC statt.

Bild "Aktuelles:sk_problemloesung4.jpg"
Danke an Nicole und Peter für ihren Bericht, der hier zu lesen ist.

Außerdem führte Manfred im Mai mit Unterstützung von Carlo das Seminar "Retten mit dem Wenoll-System und Herz-Lungen- Wiederbelebung" durch.

Bild "Aktuelles:wenollsystem1.jpg"
Kiro hat dazu hier ihre Eindrücke geschildert und einige Schnappschüsse zur Verfügung gestellt! Danke!



Spezialkurs Problemlösungen beim Tauchen
Aufgrund der großen Nachfrage wird der Spezialkurs 2017 ein zweites Mal am 23. September 2017 stattfinden!
Im Rahmen des Kurses sollen Fertigkeiten entwickelt werden, um Probleme zu vermeiden bzw. rechtzeitig zu lösen. Die Kursteilnehmende sollen in Theorie und Praxis in Bezug auf Tauchgangsplanung, Tauchgangsdurchführung und Tauchausrüstung, Probleme am und im Wasser vermeiden, erkennen und lösen.
Anmeldung bei Marion u. Karl; weitere Infos zum Kurs hier.



Apnoetraining im See:
Am 12.06. beginnt das Apnoetraining im Marxweiher. Interessierte, ob Anfänger oder Routiniers, sind herzlich eingeladen am Training teilzunehmen. Unter der Leitung von Karl wird auch in dieser Freiwassersaison wieder Strecken-, Zeit- und Tieftauchen geübt, auch die Entspannungsübungen mit Yogaeinheiten werden nicht zu kurz kommen!
Unter Aktuelles- Archiv 2016 sind einige Berichte und Abläufe des Apnoetrainings 2016 zu finden. Weitere Informationen bei Karl.



Kompressorschulung 2017:
Liebe Vereinsmitglieder, am 21. Mai um 10 Uhr findet die diesjährige Kompressorschulung vor Ort am Kompressor statt. Mitglieder, die Flaschen füllen möchten, benötigen diese Sicherheitsunterweisung!
Alle, die an diesem Termin keine Zeit haben, können an einer Nachschulung am 30. Mai um 18 Uhr teilnehmen!



Ausflug zum Tauchturm in Siegburg:
20 Meter tief, 18 bzw. 10 Meter im Durchmesser und über drei Millionen Liter kristallklares Wasser – das sind Maße des Indoor-Tauchcenters in Siegburg bei Köln. Es ist damit die größte Anlage dieser Art in Europa. Anfang April machten sich Apnoisten und Gerätetaucher vom TSC Speyer und befreundeten Vereinen dorthin auf. Boni vom TSC Mannheim-Ludwigshafen hat dieses Video von dort mitgebracht. Außerdem hat E. Treber (ebenfalls TSC MALU) seine Eindrücke in einem Bericht für uns festgehalten. Danke!



April 2017: Einen weiteren TSC-Fragebogen haben Claudia und Peter über ihren Urlaub auf den Philippinen ausgefüllt. Vielen lieben Dank für die Infos! Weitere Urlaubsberichte hier.



Die Hallenbadsaison endet! Die letzte Termine sind am 24. April im Bademaxx in Speyer und am 28. April in Schifferstadt. Außerdem ist am Karfreitag und am Ostermontag kein Training!



März 2017: Neuer Tauchsee bei Altrip!
Im Silbersee bei Altrip ist vom 01. April bis 31. Oktober Tauchsaison. Es darf an allen Tagen von 9 Uhr bis 19 Uhr (letzter Einstieg) getaucht werden. Die zulässige Anzahl der Taucher ist auf sechs pro Stunde beschränkt. Eine Anmeldung über den LVST Rlp ist erforderlich!
Weitere Informationen hier und auf der Seite vom  LVST Rheinland-Pfalz. In den Notfalldaten Silbersee findet Ihr die genauen Koordinaten des Sees.
Wer dort taucht, kann ja gerne, über die Bedingungen und was es so zu sehen gibt, berichten (gerne per Mail an Tatjana)!



Februar 2017: Tauchurlaub auf Bonaire, Eindrücke von Manfred:Bild "Aktuelles:bonaire1.jpg"
Attiente! Overstekende duiker!

"Tatjana und ich wollten mal wieder einen Tauchurlaub machen.
Bonaire war das Ziel. Die Insel gehört zu den niederländischen Antillen (ABC – Inseln) und liegt nördlich von Venezuela.
Wir haben alles einzeln von zu Hause aus gebucht: Flug, Ferienhaus, Auto und auch die Tauchbasis für unsere Luftversorgung.
Nun am Samstag, den 05.02. gegen 06:00 weckte uns der Radiowecker. Aufstehen, Zähne putzen, Kaffee kochen, Auto laden und los ging`s.
Wir hatten am Flughafen noch locker Zeit und erinnerten uns an vergangene Tauchurlaube, als der Sekt im Terminal geflossen ist. Diesmal gab es keinen..."
Lest hier den vollständigen Bericht!  




Februar 2017: Schon September/Oktober letzten Jahres waren Mirijam und Stefan zum Tauchen auf Teneriffa, Urlaubsfragebogen-Teneriffa! Vielen Dank für die Infos!
Hier gibt es weitere Reiseberichte.



Januar 2017, Teil 2:
Diese Woche fand die jährliche TSC- Jahreshauptversammlung statt, dieses Jahr mit Wahlen von Vorstand und Ausschuß. Nach einem kurzen Jahresrückblick von Harry, berichteten die Fachwarte aus ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich. Bild "TSC- Speyer e.V.:manfred_ausbildungsleiter.jpg"
Alter und ...

An dieser Stelle verabschiedete sich Manfred mit einigen Anekdoten und Highlights aus seiner langen Zeit als Ausbilder von seinem Posten als Ausbildungsleiter.
Der 2. Vorstand Peter, der gleichzeitig auch im Ausbildungsteam ist, dankte Manfred im Namen des Vereins für seinen Einsatz.
Danke, Manfred, für Dein Engagement für den TSC, für Deine Geduld bei dem ein oder anderen missratenem Prüfungstauchgang, für die vielen Nachbriefings ("Wie hast du das empfunden?"), für die schönen Tauchurlaube in Dahab und anderswo, für diverse Aufkleber im Tauchpass und für die vielen Bild "Aus- und Weiterbildung:karl_uebungsleiter.jpg"
... neuer Ausbildungsleiter
Seminare und Kurse, die Du durchgeführt hast!
Nachdem die Kassenprüfer Birgit und Walter das ordnungsgemäße Führen der Kasse versicherten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Hier waren, wie in den Jahren zuvor, die Kenntnisse von Schorsch als Wahlleiter gefordert und unersetzlich! Die anschließenden Wahlen bestätigten die aktuellen "Amtsinhaber". Neu gewählt wurde Karl als Ausbildungsleiter.
Jetzt kann die Tauchsaison 2017 losgehen! Auf viele, schöne Tauchgänge im Binsfeld und weltweit!





Bild "Aktuelles:neujahrsessen2017_225px.jpg"


Januar 2017:
Es war schön, Euch auch außerhalb der Tauchsaison zu sehen und einen gemeinsamen Abend mit Euch zu verbringen. Auf dem Bild seht Ihr unseren 1. Vorstand Harry mit Bodyguard Ralf ;-) bei seiner Neujahrsansprache.
Das leckere Essen und das schöne Ambiente im Domhof haben ebenfalls zu einem gelungenen Abend beigetragen. Vielen Dank auch an Erwin für die Organisation. Ein paar Bilder mehr findet Ihr hier.





Liebe Vereinsmitglieder:
Wir freuen uns, Euch beim Neujahrsessen im Domhof in Speyer zu sehen! Außerdem merkt Euch bitte die Jahreshauptversammlung am 24. Januar 2017 vor, es finden dieses Jahr wieder die Wahlen von Vorstand und Ausschuß statt! Weitere wichtige Vereinstermine 2017 hier.